Skitouren gehen

Unsere Skilehrer und Skiführer waren diesen Winter wieder fleißig unterwegs und ständig auf der Suche nach unberührten Hängen.
Diese Suche ist meist gar nicht einfach, bei dem regen Zustrom den der Sport des Skibergsteigens zurzeit genießt.

Der Grund dafür ist simpel, Bewegung an der frischen Luft, im Einklang mit der Natur. Stille und Entschleunigung fernab von Zivilisation und Alltagsstress.

Egal ob in Wagrain-Kleinarl, im Raurisertal am Arlberg oder in der Silvretta. Überall fanden wir in diesem Frühjahr feinsten Firn und später auch Pulverschnee vor.

Die Berge menschenleer und das Wetter beständig. So wurden aus den besten Tagen der Saison die besten Wochen der Saison.

Wer also das perfekte Naturerlebnis sucht, schnappt sich am besten einen unserer staatlich geprüften Skilehrer und Skiführer.

Jetzt gleich mailen an info@rot-weiss-rot.at oder anrufen!
Kontakt Wagrain: 0043 6413 20069
Kontakt St. Johann Alpendorf:  0043 6412 6743



Gemütliche Tour auf den Maroikopf in Stuben am Arlberg. Im Hintergrund der markante Albonakopf.
Tour auf den Maroikopf in Stuben am Arlberg


Auf der Wildebene in Stuben. Feinste Firnabfahrt mit Blick auf den Patteriol.
Wildebene in Stuben mit Blick auf den Patteriol


Scheibler (2978m) in St.Anton am Arlberg
Scheibler (2978m) in St.Anton am Arlberg 


Abfahrt vom Scheibler in das Verwalltal. 1300 Höhenmeter perfekte Firnhänge.
Abfahrt vom Scheibler in das Verwalltal 


Aufstieg auf den Piz Buin in der Silvretta-Montafon.
Aufstieg auf den Piz Buin in der Silvretta-Montafon 


Perfekte Bedingungen bei strahlendem Sonnenschein.
Perfekte Bedingungen bei strahlendem Sonnenschein 


Eisige Temperaturen trotzdem eine schöne Tour. Guide Thomas auf der Wildspitze, dem höchsten Berg Tirols.
Guide Thomas auf der Wildspitze, dem höchsten Berg Tirols 


Hennenkopf in der Silvretta. Ein Tag schöner als der andere.
Hennenkopf in der Silvretta 


Skitour Mitte Mai zuhause im Salzburger Land. Hocharn (3254m).
Hocharn (3254m) 


1800 Höhenmeter Firnabfahrt. Da lohnt sich das früh aufstehen.
1800 Höhenmeter Firnabfahrt

Bewertung und Kommentare

Artikelbewertung ist 4.9 aus 25 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Unverbindliche Anfrage

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken